E-MAIL
E-MAIL

E-MAIL

Als ich 2012 einen YouTube-Kanal installierte (den ich kürzlich schweren Herzens aufgegeben und selber gelöscht habe), war ich gleichzeitig gezwungen auch eine googlemail-Adresse zu eröffnen. Kein Problem, dachte ich damals … bis ich das Geschäftskonzept durchschaute, daß Spam jeglicher Art Tür und Tor öffnete und hunderte Spam-mails monatlich verursachte. Nicht unähnlich, aber vergleichbar ist es bei anderen sogg. kostenfreien e-mail-Konten-Anbietern: Ob sie jetzt web.de, gmx.ch, outlook.com oder gleichwie heißen, sie werben mehr oder weniger extrem, sie fischen Daten, sie blockieren auch Inhalte und WIR liegen vor ihnen, wie ein offenes Buch. Ich möchte da mit verschlüsselten und selber gehosteten e-mail-Konten Abhilfe schaffen, die Ihr selber sehr einfach individuell administrieren könnt.

Zu einer einmaligen Einrichtungsgebühr über 20,- € (10,- € werden als Spende an Notleidende abgeführt / für Rentner und Arbeitslose ist der Service kostenfrei!) einer e-mail-Adresse w.z.B. monika.mustermann@c-net.email gehören als Service:

  • Einrichtung auf Namen nach Wunsch
  • Postfachgröße unbegrenzt
  • 128-bit Verschlüsselung
  • Weiterleitung möglich
  • SPAM-Filter
  • Virenschutz Eingang und Ausgang
  • Automatisierte Beantwortung (w.z.B. Abwesenheit u.ä.)
  • persönlicher (von mir gewährleisteter) Support via TeamViewer & telefonisch zur Einrichtung eines clients (w.z.B. outlook od. firebird) bzw. Einführung in das Portal (w.z.B. Passwortänderung usw.).

Anfragen bitte unter schad[at]c-net.email


Da dieser Internetauftritt nicht für eine breite Öffentlichkeit vorgesehen ist, sind wir von Eurer Verbreitung unserer Inhalte besonders abhängig. Wie der Domain-Name c-net.network schon ausdrückt wird dieses Projekt von Christen für Christen betrieben. Fragen von Anwendern (also, Jedermann!) und auch kompetente Beiträge, oder auch sogg. Netzfundstücke von Euch zu einzelnen IT-Themen sind mir herzlich Willkommen. Eine Kontaktaufnahme ist unter schad[at]c-net.email erwünscht.

0